Judo Safari 2019

Auch in diesem Jahr fand wieder die traditionelle Judo Safari statt, bei welcher Judokids in den verschiedenen Disziplinen Laufen, Werfen, Raufen und Kraft Punkte für die begehrten Safari-Tierabzeichen sammeln. Aufgrund der schwierigen Hallensituation in Langen, wurde die Safari mit unseren Freunden der Judoabteilungen des SV Blau-Gelb Darmstadt sowie des SV Darmstadt 98 zusammengelegt und von der Kampfgemeinschaft KIAI Darmstadt unter der Leitung von Dominik Bauer ausgerichtet.

Insgesamt kamen knapp 50 Judoka im Alter zwischen 3 und 13 Jahren zusammen, die gemeinsam um die Wette liefen, rauften, hingen und rutschten.

 

Das Ergebnis der Kids (von klein nach groß):

Roter Fuchs:
Pauline, Faris, Ahmet und Benjamin
Grüne Schlange:
Henrik, Jibril, Maximilian, Jan, Noah, Paul Jack, Neo und Thees
Blauer Adler:
Alexander, Timofey, Emil, Marlon, Domenik, Pia, Olivia, Ömer und zweimal Anton
Brauner Bär:
Julius, Adrian, Ben, Daria, Karolin, Sinan, Emil, Sebastian, Eric, Kiril, Philipp, Ruben, Damon, Martin
und zweimal Maximilian
Schwarzer Panther:
Kreta, Antonia, Nikita, Edwin, Florian und Felix

Wir bedanken uns bei der KG KIAI Darmstadt für die reibungsfreie Organisation und dass wir ihre Gäste sein durften. Ein ausführlicher Nachbericht ist unter folgendem Link zu finden: https://www.kiai-darmstadt.de/2019/09/judokinder-rutschen-zur-safari/
Weitere Bilder gibt es auf der Instagramseite der KIAIs.