Rollen mit der Weltmeisterin

Langener BJJ-ler zu Gast beim IBJJF World-Champion

Langen/Niederkassel.

Einige BJJ Kämpferinnen und Kämpfer des 1. Judo-Verein Langen e.V. rund um ihren Trainer Yakup Mutlu sind am Sonntag der Einladung des IBJJF World Champion Claudia do Val gefolgt und waren bei ihrem Brazilian Jiu-Jitsu Seminar in Niederkassel zu Gast.

Claudia zeigte und erklärte einige Verteidigungs- und Angriffstechniken ausgehend von der sogenannten Spiderguard, die von allen Teilnehmern intensiv trainiert wurden. Im Anschluss daran fand das „Rollen“, der freie Trainingswettkampf, statt. Während die Jungs versuchten, Trainingspartner aus anderen Vereinen durch Submissions zum Aufgeben zu bringen, konnten sich die Langener Kämpferinnenweltmeisterlich mit Claudia messen. Die Mädels gaben alles, doch wurde ihnen schnell klar, dass es noch einige Jahre intensives Trainings bedarf, um einen World Champion auch nur annähernd in Bedrängnis zu bringen.

Gegen Ende des Seminars wurde den Langener BJJ-lern noch ein besonderes Bonbon zu teil: Auf Grund ihres jahrelangen Trainings und der beim Seminar gezeigten Leistungen im Rollen wurden alle höher graduiert, erhielten ihren ersten weißen Streifen auf dem noch weißen Gürtel.

Brazilian Jiu-Jitsu wird im 1. Judo-Verein Langen e.V. im Rahmen der Abteilung Ju-Jutsu mittwochs (Jugendliche) und donnerstags (Erwachsene) trainiert. Interessierte sind jederzeit willkommen. Nähere Informationen gibt es auf der Homepage des Vereins unter www.jvl-online.de.Während der Sommerferien findet allerdings kein Training statt.

Bild: Die Langener BJJ-ler rund um Trainer Yakup Mutlu (Mitte)