Merle Remmert holt Silber bei den Hessenmeisterschaften!

Wächtersbach. Am   Samstag den 02.06.2018 fanden in Wächtersbach die Hessenmeisterschaften der unter  11 Jährigen  im Judo statt. Am Sonntag mussten dann die Kinder unter 13 Jahren ran. Für den 1. Judoverein Langen traten 3 Judoka in der Altersklasse der U11 an und 2 weitere in der Altersklasse U13. Florian Cordes überstand die ersten beiden  Runden in der U 13 bis 40 Kg souverän. Auch wenn sein Gegner aus Bad Homburg einen höheren Grütelgraduierung  hatte als er selbst,  schaffte er es in der 2 Runde seinen Kampf vorzeitig zu gewinnen. Doch in Runde drei musste er sich schließlich seinem Gegner aus Wiesbaden geschlagen geben. Auch in der Trostrunde konnte er den Einzug ins kleine Finale nicht mehr perfekt machen und landete nur auf Rang 7.

Ähnlich erging es Niklas Manoutchehri-Rad in der U11 bis 31 Kg. Auch er konnte trotz guter Leistung nur einen 7. Rang erkämpfen.  Bei den Mädchen konnten sich Hannah Remmert in der U13 bis 40 Kg und Anna Manoutchehri-Rad in der U11 bis 40 Kg im Kampf um Bronze nicht dursetzten und landeten auf Rang 5.

Nur Merle Remmert  konnte sich in der U11 bis 24 Kg über eine Medaille freuen. Nach dem sie von ihrer  Gegnerin aus Gießen im Finale mit einem Tai-Otoshi auf die Matte geschickt wurde.

Merle Remmert freut sich über Silber!

Wichtige Infos