5. Platz bei HEM U18

Am 01.02.2020 wurden die Hessischen Einzelmeisterschaften der U18 in Elz ausgetragen. Es gingen ca. 100 Kämpferinnen und Kämpfer an den Start.

Celine Seifert startete für den 1. JVL in der Gewichtsklasse -52kg, welche mit einer 16er-Liste die vollste Gewichtsklasse in der weiblichen U18 war.
Gleich im Auftaktkampf kämpfte sie sehr konzentriert, taktisch und konnte sich gegen die Medaillenfavoritin aus Wiesbaden behaupten. Mit einer sauberen Fußtechnik holte sich Celine die entscheidende Wertung "Ippon!" und schickt ihre Gegnerin damit in die Trostrunde.
Im Halbfinale musste sich unsere Kämpferin nach einem ebenfalls starken Kampf gegen die spätere Hessenmeisterin vom JC Wiesbaden geschlagen geben. Den entscheidenden Kampf um Platz 3, und die damit verbundene direkte Qualifikation zu den Südwestdeutschen Meisterschaften, dominierte Celine zunächst gut, doch durch eine unglückliche Unachtsamkeit landete sie im Haltegriff und konnte sich nicht mehr rechtzeitig befreien.
Damit erlangte sie am Ende einen guten 5. Platz und steht verdient auf der Nachrückerliste für die Südwestdeutschen Meisterschaften, welche am 15. Februar in Bad Ems stattfinden.

Bild (M. Seifert): Celine, Jessi, Melina (von unseren Freunden aus Darmstadt, -44kg)